TTZ 52 - Geo-Sturm der Entpfehlung

Aus teamtotalezerredung.de
Version vom 24. Mai 2020, 16:01 Uhr von Julesdoesstuff (Diskussion | Beiträge) (Inhalt)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
5.00
(eine Stimme)

Folgendauer: 1h 19:00 min
iTunes, Spotify, Youtube


Vorherige (Folge 51 Hebamme wider Willen)Folge 52 Geo-Sturm der EntpfehlungNächste (Folge 53 Multifunktions-Flip-Flop)


Folgenbeschreibung

"André feiert Monatstag. Seit einem Monat sind er und sein Paket nicht zusammen, weil es irgendwo am Flughafen von wahnsinnigen DHL-Leuten festgehalten wird. Außerdem geht es um Filme mit Brad Pitt, Julius‘ Traum vom Geo-Sturm und lauter weitere Entpfehlungen, welche Dinge man besser meiden sollte."

Inhalt

  • André und Julius können sich sehen, André hat da was gebastelt
  • Julius war im Kino und hat den Film mit der Tsunami-Familie gesehen
    • Frau hat sich mit Palmblättern und Schnur verbunden
  • André ist stinksauer - Paketgate | Crowdfunding-Tastatur
    • wartet seit 1 Monat auf ein Paket -> heute ist Monatstag
    • Versandstatus seit 1 Monat: "Paket ist am Flughafen in Leipzig, wird zur Zustellbasis transportiert"
    • war nach 7 Tagen bei der Filiale und hat nachgefragt - "Ne, haben wir nicht.."
    • André hat ein bisschen gewartet, es ist immer noch nichts passiert
    • Anruf beim Zoll - "Das liegt hier nicht, rufen Sie diese Nummer von der Post an. Da erfahren Sie auf jeden Fall, wo das Paket ist."
    • Anruf bei der Post; Computerstimme, Sendungsnummer eintragen - "Ihr Paket ist unterwegs. Tschüss"
    • Absender bereits kontaktiert und um die Absenderadresse für einen Nachforschungsauftrag bei der Post gebeten - "Ne, können wir dir nicht geben"
    • am Monatstag DHL auf Twitter angeschrieben - "Was mache ich denn?" - "Nachforschungsauftrag. Besorgen Sie sich die Absenderadresse" - "Ich habe die Absenderadresse nicht und kriege die auch nicht." - "Dann müssen Sie sich einfach die Absenderadresse besorgen und anschließend einen Nachforschungsauftrag beauftragen." - "Leute, ich hab das nicht."
    • mindestens 5 Deppen auf Twitter zu André: "Hast du dir schon überlegt, dir die Absenderadresse zu besorgen, um einen Nachforschungsauftrag zu stellen?"
    • Julius diagnostiziert immer noch starke Wut; keine pointierte Darstellung wie sonst üblich bei André
    • Julius vermutet, dass das Paket einfach weg ist.
    • Annahme von André komischer Typ von DHL hat das Paket auf das Start- und Landefeld geschmissen oder mit nach Hause genommen, weil draufsteht "super geiler Inhalt"
    • Mutprobe von DHL-Boten, dass die Pakete auf einen Berg in der Landschaft geworfen werden und es möglicherweise Typen gibt, die da reinspringen

--> so könnte Andrés Paket kaputt gegangen sein

    • Hat jemand für André die Absenderadresse? Ist es ein geheimer Atombunker?
    • Julius vermutet einen lange geplanten Betrugsversuch..
    • Unternehmen hat aus Kulanz eine zweite Tastatur losgeschickt
  • Infos zum Inhalt
    • gecrowdfundete Tastatur
    • kann mit drei Geräten gleichzeitig verbunden werden
    • an der Seite umschaltbar
    • "mega geil"
    • aus China
  • André plant Enthüllungs-Fernsehserie dazu
  • Julius hat einen Alptraum mit einem Geo-Sturm in Leipzig
    • krasse Tornados
    • aufgebrochener Boden
    • Geo-Sturm = Film, den Julius gesehen hat | besagt, dass die Welt umgeben von Satelliten sei, die das Klima steuern würden
    • Klima = Extrem Klima geworden
    • Stromausfall in Leipzig - komische Uhrzeit am Backofen von André
  • Gespräch über Hunde und Nachtwächter
  • Schöne Erlebnisse mit verwandten Tanten
  • Cochlea-Implantat
    • Robo-Hörstimme
    • Sound wie aus einer Mikrowelle, sehr starke Schwerhörigkeit anstelle von nichts hören
    • Hören muss simuliert werden
    • eins reicht, es braucht keine zwei
  • Julius berichtet von seinen Klau-Erfahrungen im Verbrechersommer
    • hat krass geklaut
    • Konsequenz 1 - Es gab mehr Taschengeld. Umgekehrte Psychologie
    • hat funktioniert, war dann der reichste Junge der Klasse mit 125 Mark/Monat
    • Andrés Maximum an Taschengeld waren 50€
    • Andrés Oma hat angefangen, ihm hin und wieder 50€ zuzustecken, hat es aber auch oft vergessen
    • hat ihm auch 50€ geschenkt, wenn er seine langen Haare abgeschnitten hat (2,5 Jahre Warten)
    • Zwischenphase von kurzen Haaren bis Duttlänge ist scheiße und furchtbar
    • lässt sich als Frau nur mit komischem Wegflechten und viel Haarspray lösen, als Mann gar nicht
    • André sieht dann aus wie ein Pilz
  • Wetteinsätze müssen weh tun
    • Glatze schneiden ist ein harter Wetteinsatz
    • Julius muss eh endlich mal zum Hautarzt, um zwei Gewächse ablasern zu lassen
    • Alle würden Julius wegen dieser Dinger anlabern lassen
    • André hat drei Leberflecke in Form des Blindenzeichens auf einer Kopfseite, die sichtbar werden, wenn die Seitenhaare auf 6mm gekürzt sind
    • André hatte mal unterm Auge einen Leberfleck, der schwarz war und immer größer geworden ist. Kam irgendwann weg
    • André wurde betäubt und die wurde erst krass wirksam, als er seine Krankenbescheinigung zur Schule gebracht hat
    • Infos zu extrem stark blutenden Leberflecken, Zahnziehungen etc.
  • Deutschland, was geht?
    • Aussage von Tommi Schmitt: "Streaming endet des Überangebotes wegen irgendwann."
    • André ist oft genervt, weil er ewig nach etwas sucht, dann kein Bock mehr hat und Portale wieder schließt
    • Bei IMDB das gleiche
    • Man bewegt sich in einer Reihe von 18 oder 24 Filmen und kommt da nicht raus
    • Hypothese von Julius: Muss man warten, bis es coole Filme gibt?
  • ENTPFEHLUNG von Julius: Hat nach der Hälfte aufgegeben, war eine Fortsetzung, dabei war schon der erste Teil nicht gut
    • weitere Entpfehlung von Julius: Dark Phoenix
    • Entpfehlungen von André: Annabell 2,
    • Empfehlung von André: The Founder (McDonalds Doku), Film zu Downtown Abbey
    • Manchmal hat man Glück und manchmal hat man Pech..
    • Fachsimpeln über spezielle Filme und Serien folgt
    • Die Frau, die bei André hin und wieder wohnt, guckt gerne und viel Netflix - es gibt hier hohes Konfliktpotential
  • Andrés Handy nervt hart
  • André wurde heute fast festgenommen
    • irgendwelche Wahnsinnigen haben Pfeiler in den Boden gedonnert
    • André ist ewig rumgefahren, um irgendwo zu sein, wo Ruhe ist
    • "Achtung: Hund" - ums Haus gefahren, um das Roast Video aufzunehmen
    • Ordnungsamt ist vorbeigefahren und hat André kritisch angeguckt und sind weggefahren
    • Aufnahme, wie André gesehen hat, dass die vorbeigekommen sind
    • ganz am Ende ein leichtes Schmunzeln
  • Brexit
  • TTZ ist jetzt Internet-exklusiv
  • neue Offensive: TTZ auf jede Plattform kriegen
  • Silke hat das Puzzle an den Verlag geschickt, André holt es in der kommenden Woche ab
  • Zerredi Mails
    • Bob - Miss My Leipzig Blues (MMLB); Comedy Podcast Team Ninja Warrios (Projekte mit Preisgewinn verdienen lassen)
    • Felix - Aioli, Verbrennungsprodukte von Lacken sind umweltschädlich, Münzen lassen sich in einem Lagerfeuer nicht schmelzen, Wurf-Challenge
    • Gina - Heimatstadt wurde erwähnt, danke!
    • Fabienne - What the Health ist mit Vorsicht zu genießen, möglicherweise pseudowissenschaftlich, da nicht repräsentativ und nicht wiederholbar. Kausalität und Korrelation oftmals verwechselt.
    • Luca - Durchsuchten wegen Kehlkopfentzündung. Puzzlematten sind Mist!
    • Jean - Podcast als pädagogisches Mittel für das Kind
    • Jules (über Discord, Statt-Einer-Mail) - gescheitertes Schneller-Hören, Ablehnung der weltfremden Mitbewohnerin bezüglich des Podcasts

Wiederkehrende Themen

  • September Offensive
  • Warum gibt es Windel Werbung?

Unnützes Wissen

Auf Hiddensee darf man kein Auto fahren.


Folgenindex
2018

#01.5 Chico#02 Unlustig und langweilig#03 Wick Boom#04 Esoterische Esel#05 Einzelkampf#06 Dummheit ist blöd#07 MDMA-Bolognese#08 Freiberger Naziwein#09 Bodypaintball#10 Baden-Württemberg angreifen#11 Giftpfeile für Harry Potter#12 Das Herrmann-Fischer-Syndrom#13 Omabrust am Kopf#14 Celloloch-Arschgeweih

2019

#15 Wundstarrkrampf der Sozialdemokratie#16 Das Puzzlemattenmaßmysterium#17 Der Legominister#18 Leberwurstkerze#19 Der Elon Musk von Leipzig#20 Hauskatzen mumifizieren#21 Ein Rucksack namens Volker#22 Wilson Gonzales Metalknecht#23 Aggro-Blinde#24 Sundré und Julius‘ Wette des Jahrhunderts#25 André gründet eine Bürgerwehr#26 Nieder mit den Tigerenten#27 Nochmal wegen der Waschmaschine#28 Lax Vox in der Probezeit#29 Lost im Regenbogencamp#30 Tag der offenen Tür im Gefängnis#31 Magnete outfluencen#32 Sauce Hollandaise raus aus Deutschland#33 Basketballmeister mit den Dessau Dwarfs#34 Eklat im Supermarkt#35 Angriff der Scheißespieße#36 Joko und Klaas des Ostens#37 Lifestyle-Heiden#38 Unantastbare Omas#39 Besuch ist Einbruch#40 Fiese Verletzung am Fröchel#41 Hip Hop mit Tobi Schlegl#42 Geliebte Geister-Schwestern#43 Quereinstieg in Hogwarts#44 Andrond und Miracjulix im Kaliyuga#45 Mindestens 60 Oechsel#46 Maurer sucht Bau#47 Die Zwei von der GMX-Bande#48 Batmom und Robin#49 Sächssch on the Beach#50 Intervallfasten the Furious#51 Hebamme wider Willen#52 Geo-Sturm der Entpfehlung#53 Multifunktions-Flip-Flop#54 Des Sprudels Kern#55 Der natürliche Scheißlauf des Lebens#56 Kinder mieten#57 HaARSCHarf am Rand des Hinnehmbaren#58 Umami ich mag dich!#59 Laktose- und Chipsfrisch-ungarisch-intolerant#60 OK Pföpfe#61 Das Ikea Piratenschiff#62 Am Ufer entlang gendern#63 Simon was geht?#64 Vorwürfe aus Osna#65 Vom Quadrat enttäuscht#66 No Tannenbaum

2020

#67 2020 du Umweltsau#68 Rechtsradikale Tiere#69 OP-Termin (nicht schlimm)#70 Sons of Electricity#71 Shoutout an Kopffüßler Jens#72 Dittschen und Rungsen#73 Post aus Wuhan#74 Julius ist schuld (immer)#75 Albino-Michel und das Schaufensterschaf#76 Die wollen Herrn Müller etwas antun#77 Jon Bon Juli spielt die Pansenfistel#78 Ninja-Sterne in Grottendorf-Gorilla#79 Döshi und Schnitzza#80 Zerdänis, Zerschwedis und Zertschechis#81 Dieb ist kein Beruf#82 Die Pflegekraft der Seele#83 Warten auf Pornot#84 Dann eben Voodoo#85 Das letzte Grab hat viele Kammern#86 Frommer und Werbst decken auf#87 Widerstand ist steckdos#87.5 Dipl. Ng-Enieur*innen#89 Brüllosophie#90 Pointierte Normalität#91 Niedriges Risiko#92 Bauer sucht Frau - Das Muhsical