TTZ 18 - Leberwurstkerze

Aus teamtotalezerredung.de
Zur Navigation springen Zur Suche springen
0.00
(0 Stimmen)

Folgendauer: 59:35 min
iTunes, Spotify, Youtube


Vorherige (Folge 17 Der Legominister)Folge 18 LeberwurstkerzeNächste (Folge 19 Der Elon Musk von Leipzig)


Folgenbeschreibung

"André Herrmann und Julius Fischer sind nur noch am Auftreten. Trotzdem unterhalten sie sich ausgiebig über sexistische Nikolausbräuche aus dem Norden und Männertag in Sachsen-Anhalt. Und nebenbei erfinden sie den ersten Merch-Artikel der TTZ-Bewegung."

Inhalt

  • Jingle als 80er Glamrock
  • Julius hat im Jingle Team Totale Zerstörung genannt und André fragt ob es die noch
  • André hat auf Lesereise TTZ Hörer getroffen die alle sehr nett waren und dabei eine junge Frau die TTZ auf den Philippinen gehört hat. Julius hat hingegen TTZ Hörer getroffen die sehr hässlich waren
  • André hat zum Frühstück eine getoastete Leberwurstschnitte sehr leidenschaftlich gegessen was Julius noch nie erlebt hat
    • Laut André ist Leberwurst ist nicht gleich Leberwurst. Durch Zufall kann man immer mal eine gute bekommen
    • André und Julius haben danach noch eine Zigarette geraucht um den Leberwurstduft wieder zu überdecken. André erwähnt, dass der Duft von seiner Leberwurstkerze kommt die er anzündet um den Rauch zu vertreiben
    • Julius wünscht eine Firma die Leberwurstkerzen herstellt. André wünscht dies als ersten Merch. Julius hätte gern noch weitere Duftsorten z.B. angebratene Zwiebeln
    • In Andrés Haus wohnen viele Omas die schon vormittags soviel kochen, dass es bis zu ihm in die Wohnung nach Braten riecht.
  • Julius hat irgendwo gehört, dass Deutschland jetzt Zensur Weltmeister ist. Julius ist nun eingefallen warum er Deutschland so sehr (………………………..)
  • Auf dem Weg zum Podcast hat Julius sein Auto kaputt gemacht als er in die Auffahrt eingebogen ist und ist dabei auf den Bordstein gefahren und die Stoßstange ist leicht angedetscht
  • André hat eine Frage an die Zuhörer: Er hat einen Strafzettel direkt vor einem Verkehrsschild "Absolutes Halteverbot" erhalten und weiß aber nicht warum. Für was könnte er den Strafzettel erhalten haben?
  • Andrés Auto ist nun endgültig im Arsch und ist nicht mehr angesprungen. André vermutet, dass ihm ein Opa in der Nachbarschaft, der dafür bekannt ist auch Autos abschleppen zu lassen, angezeigt hat weil er so lange und laut versucht hat das Auto zu starten.
  • André musste ein Mietauto nutzen zum nächsten Auftritt und hat dabei einiges gelernt.
  1. Es ist total einfach das Auto mit dem Handy zu mieten und zu entsperren
  2. Da das Auto schneller fahren kann als sein bisheriges hat er gemerkt, dass man doch schnell zu "Täter" wird und andere beschimpft die langsam fahren
  3. Er hörte sehr laut Musik und fühlte sich cool und an der Ampel sprach plötzlich das Navi, dass er abbiegen soll und alle lachten ihn aus
  • Julius hat im Auto einen Powerknopf mit dem er schneller fahren kann.
    • Julius empfiehlt bei Dränglern auf der Autobahn einfach zweimal kurz auf die Bremse treten und nicht rüber fahren
    • Julius sagt: Zeitdruck entsteht nur wenn man zu spät los fährt!
  • Bei André ist nicht viel passiert außer Lesungen. Ansonsten hat er viel geschlafen und viel nicht geschlafen
  • André darf am Tag der Podcast Aufnahme den Instagram Account von "Kampf der Künste" bespielen und macht während der Aufnahme eine Story
  • Julius will viele Geschichten erzählen hat aber Angst, dass er sich wiederholt und die Geschichten doppelt erzählt. Er fordert eine Redaktion die immer einen Hinweis gibt wenn etwas schon erzählt wurde
  • André wurde gefragt in welchem Radio der Podcast läuft. Julius fordert Radioredakteure auf Geld zu geben, dann geben sie den Podcast fürs Radio frei
  • André will doch mal eine Werbung machen hinter der er 100%ig steht. Julius erwähnt direkt wieder Windeln. Es geht aber um den besten Verein der Welt - die [SÖP], die Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr e.V.; er berichtet, dass er auf USA Reise eine Verspätung ertragen wollte aber keine Erstattung bekommen hat. Der Verein hat nun aber alles geklärt und er hat 100% Erstattung bekommen. Er würde gern was zahlen dafür muss er aber nicht. Daher macht er die Werbung
    • Diskussion über die österreichische Partei SPÖ und was die Abkürzung bedeutet. Julius kennt sich aber mit Österreich nicht aus. Das letzte was er weiß ist Hitler
  • André war am Sonntag bei seinen Eltern zum Mittagessen und ist dann zu Ingolf Lück nach Berlin gefahren. Der Techniker hat erzählt, dass er zu Nikolaus auf Borkum war. Daraufhin entsteht eine Nikolaus Diskussion da Dinge in Deutschland unterschiedlich heißen. Auf Borkum gibt es am 6. Dezember einen Brauch unter Männern von dem André nun berichtet.
    • Für Julius ist jeglicher Brauch in dem mehr als ein Mann involviert ist Bullshit
    • Als Vergleich wird Junggesellenabschied und Männertag in Dresden genannt.
    • Julius berichtet wie der Männertag in Dresden vollzogen wird was meist in Schlägereien auf der Elbwiese endet. Bei André werden Fahrräder geschmückt und man fährt von Dorf zu Dorf und geht dort in die Kneipen
    • Julius hatte seit er 12 Jahre alt war am Männertag immer was zu tun was nix mit Bier und Männern zu tun hat
    • Julius fordert, dass in der TTZ Bewegung es einen Brauchtumsminister geben muss und für Zerredis ist Männertag verboten. Es soll gelesen werden oder getroffen werden und Tee trinken.
    • Julius hat beim Songslam seinen Mitmoderator überrascht weil einer der Teilnehmer aus Lingen an der Ems kam und Julius mit Facts über Lingen glänzen konnte und man in der Wohnung in der sie dort übernachtet haben ein gebrauchtes Präservativ gefunden haben und am nächsten Morgen im Bad über der Heizung einen Regelschlüppi. Julius findet das als Brauch besser als besoffene Männer die Frauen verkloppen
    • Folgender [Brauchtum] wird vorgeschlagen: Am Männertag hängen alle Frauen ihre Regelschlüpfer aus dem Fenster, aber erst ab dem zweiten Stock, dass die Männer den nicht "abruppen" können.
  • Steht zu euch. Steht zu eurer Schwäche. Es ist alles normal
    • Julius erzählt von einer Bekannten die schon lange keinen Alkohol trinkt was jemand anders sehr komisch fand und fragt wie sie es denn aushalten kann kein Alkohol zu trinken
  • Zurück beim Songslam: Der Mitmoderator hat dann Julius gechallenged indem der nächste Gast vorgestellt wurde und aus Frauenstein bei Seiffen und ihn fragte ob er über den Ort auch was weiß, und Julius wusste was und gab sein Wissen weiter. Er war in der 3. Klasse dort mal gewesen und fast alle haben im Bus auf der Fahrt dorthin kotzen und da es nicht genügend Tüten gab mussten sie dann teilen.
    • Auch zum dritten Teilnehmer aus Borna hatte Julius eine Geschichte die er erzählen konnte
    • Thema Alkohol und Drogen: André empfiehlt die Doku "Demise & Rise" über den Jackass Darsteller Steve-O
    • Julius empfiehlt in dem Zusammenhang die Fyre Festival Doku. Die hat aber André noch nicht gesehen
  • Julius und André finden es schade, dass sie nicht zum Podcast Festival eingeladen wurden. Außerdem findet es André unverschämt, dass die immer noch nicht bei Deezer zu finden sind
  • Der Lesebühnenkollege Hauke hat hingewiesen, dass man bei Google Maps die Waffenverbotszone in Leipzig rezensieren kann die er mit einem Stern schon bewertet hat. Er liest seine Rezension vor.
  • Julius hat beim Songslam zum ersten Mal Tränen in den Augen gehabt bei einem Song weil es ein sehr sehr gutes Lied war. Der Teilnehmer war Vertreter für Toilettenhäuschen was sie bei den Anmoderationen voll ausgenutzt haben
Hörer*innenpost
  • Der Lego-Minister hat geschrieben und fühlte sich sehr geehrt. Er teilte die Preise der in Folge 17 erfragten Sets mit. Ebenfalls hat der Lego-Minister schon angefangen Leute einzustellen. Es gibt einen Lego-Staatssekretär der für in recherchiert
  • Julius singt ein Lied an über einen Gag den man im Podcast liegen lassen hat aber den er bei der Lesebühne sofort verbraten hat für den Lego-Minister. In dem Lied geht es um Lego
  • Peter - Sänger aus Leipzig: In Thüringen heißt heftiger Regen auch "traschen" und er lobt Julius seine Jingles
  • Saskia dankt, dass die Folgen wieder donnerstags kommt
  • Uwe frag was die beiden von Science Slams halten
  • Christopher aus Frankfurt beantwortet die Frage aus Folge 17 ob man beim Auto fahren Bier trinken darf und allgemein Promillegrenzen am Steuer
  • Silke aus Duisburg hat Fotos von schönen Ecken aus Duisburg geschickt.
  • Jemand hat geschrieben, dass André aussieht wie Andre Poggenburg
  • Jemand war bei der Lesebühne und hatte an dem Tag Geburtstag und berichtet von einem Dude der hinten ihnen immer genervt hat und reingelabert hat.

Wiederkehrende Themen

Unnützes Wissen

  • Im Ausweis von André steht, dass er blond ist und 1,76m groß


Folgenindex
2018

#01.5 Chico#02 Unlustig und langweilig#03 Wick Boom#04 Esoterische Esel#05 Einzelkampf#06 Dummheit ist blöd#07 MDMA-Bolognese#08 Freiberger Naziwein#09 Bodypaintball#10 Baden-Württemberg angreifen#11 Giftpfeile für Harry Potter#12 Das Herrmann-Fischer-Syndrom#13 Omabrust am Kopf#14 Celloloch-Arschgeweih

2019

#15 Wundstarrkrampf der Sozialdemokratie#16 Das Puzzlemattenmaßmysterium#17 Der Legominister#18 Leberwurstkerze#19 Der Elon Musk von Leipzig#20 Hauskatzen mumifizieren#21 Ein Rucksack namens Volker#22 Wilson Gonzales Metalknecht#23 Aggro-Blinde#24 Sundré und Julius‘ Wette des Jahrhunderts#25 André gründet eine Bürgerwehr#26 Nieder mit den Tigerenten#27 Nochmal wegen der Waschmaschine#28 Lax Vox in der Probezeit#29 Lost im Regenbogencamp#30 Tag der offenen Tür im Gefängnis#31 Magnete outfluencen#32 Sauce Hollandaise raus aus Deutschland#33 Basketballmeister mit den Dessau Dwarfs#34 Eklat im Supermarkt#35 Angriff der Scheißespieße#36 Joko und Klaas des Ostens#37 Lifestyle-Heiden#38 Unantastbare Omas#39 Besuch ist Einbruch#40 Fiese Verletzung am Fröchel#41 Hip Hop mit Tobi Schlegl#42 Geliebte Geister-Schwestern#43 Quereinstieg in Hogwarts#44 Andrond und Miracjulix im Kaliyuga#45 Mindestens 60 Oechsel#46 Maurer sucht Bau#47 Die Zwei von der GMX-Bande#48 Batmom und Robin#49 Sächssch on the Beach#50 Intervallfasten the Furious#51 Hebamme wider Willen#52 Geo-Sturm der Entpfehlung#53 Multifunktions-Flip-Flop#54 Des Sprudels Kern#55 Der natürliche Scheißlauf des Lebens#56 Kinder mieten#57 HaARSCHarf am Rand des Hinnehmbaren#58 Umami ich mag dich!#59 Laktose- und Chipsfrisch-ungarisch-intolerant#60 OK Pföpfe#61 Das Ikea Piratenschiff#62 Am Ufer entlang gendern#63 Simon was geht?#64 Vorwürfe aus Osna#65 Vom Quadrat enttäuscht#66 No Tannenbaum

2020

#67 2020 du Umweltsau#68 Rechtsradikale Tiere#69 OP-Termin (nicht schlimm)#70 Sons of Electricity#71 Shoutout an Kopffüßler Jens#72 Dittschen und Rungsen#73 Post aus Wuhan#74 Julius ist schuld (immer)#75 Albino-Michel und das Schaufensterschaf#76 Die wollen Herrn Müller etwas antun#77 Jon Bon Juli spielt die Pansenfistel#78 Ninja-Sterne in Grottendorf-Gorilla#79 Döshi und Schnitzza#80 Zerdänis, Zerschwedis und Zertschechis#81 Dieb ist kein Beruf#82 Die Pflegekraft der Seele#83 Warten auf Pornot#84 Dann eben Voodoo#85 Das letzte Grab hat viele Kammern#86 Frommer und Werbst decken auf#87 Widerstand ist steckdos#87.5 Dipl. Ng-Enieur*innen#89 Brüllosophie#90 Pointierte Normalität#91 Niedriges Risiko#92 Bauer sucht Frau - Das Muhsical