TTZ 1.5 - Chico

Aus teamtotalezerredung.de
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge TTZ 1.5 - Chico erschien als erste Folge des Podcast Team Totale Zeredung am 04. September 2018. Da bereits eine erste Aufnahme aus technischen Gründen verworfen werden musste, handelt es sich nicht um Folge 1, sondern um Folge 1.5.


5.00
(eine Stimme)

Folgendauer: 39:25 min
iTunes, Spotify, Youtube


Nächste (Folge 2 Unlustig und langweilig)


Folgenbeschreibung

„André Herrmann und Julius Fischer waren als „Team Totale Zerstörung“ mal das erfolgreichste Poetry Slam-Team in ganz Deutschland. Dann kam lange nichts. Bücherschreiben, TV-Shows drehen, Musik machen. Doch jetzt sind sie zurück! Zurück aus der Vergangenheit!"

Inhalt

00:00:00 Intro

  • Folge 1.5 startet mit dem Hinweis, dass André falsch aufgenommen hat und der erste Versuch verworfen wurde. Die Kaputte Folge 1 wird zum Jubiläum des Podcasts als Folge 4.000 gesendet

00:02:05 Essenstände in New York + Terrorismus-Tipps

  • Beim Gespräch über Essenstände in New York entsteht die erste Kategorie des Podcasts: Terrorismus-Tipps. André erläutert, dass es aufgrund der vielen Propangasflaschen auf Plätzen mit Essensständen sehr einfach wäre, mit einem Auto viel Schaden anzurichten.

00:03:55 Lieferdienste die einfach alles anbieten

  • Julius und André sind skeptisch gegenüber Essenständen und Lieferdiensten die "einfach alles" anbieten

00:04:33 Hotdog Chicago Style + Freundlichkeit von Imbissbudenbesitzern

  • Julius probiert erstmal Hotdog Chicago-Style, André lässt sich über die Freundlichkeit einiger Imbissbudenbesitzer aus

00:05:50 Julius letzte Bahnfahrt

  • Julius redet über seine letzte Bahnfahrt und beschwert sich über Sitzplatzreservierungen

00:07:30 Das Thema Tioten

  • Julius regt sich über Tioten, eine besonders dumme Art von Idioten, auf. Tioten sind alle anderen Menschen als er. Nazis sind aber eine eigene Gattung und werden selbst von Tioten verachtet.

00:10:40 Hasstiraden gegen André im Internet + André's YouTube-Lebenstraum

  • Die beiden sind ganz unterschiedlich im Kampf gegen rechte Tioten aktiv: Julius singt Lieder, André lässt sich im Internet beschimpfen.
  • André gesteht, dass es sein Lebenstraum ist, YouTube-Millionär zu werden, um einfach nur noch stumpf Produkte in die Kamera halten zu müssen.

00:11:15 Sami Slimani macht Werbung zum aktuellen iPhone

  • André ärgert sich über eine Aktion von Sami Slimani. Dieser hat Werbung für das aktuelle iPhone gemacht und im selben Video ein iPhone verlost. Dabei handelte es sich aber um ein älteres Modell und nicht um das Beworbene.

00:12:17 Zukunftsforschung über Sami Slimani

  • Anschließend betreiben die beiden Zukunftsforschung: Wenn die Menschheit in 50 Jahren auf dem Mars leben wird, dann wird Sami Slimani der repräsentative Klon (Sami Marsiani) und alle Menschen werden so aussehen wie er. Seine alten Youtube-Videos werden unter diesen Umständen das einzige Material im Geschichtsunterricht darstellen.

00:13:30 YouTube Trends + Julius Spielsucht und sein Wissen über Fortnite

  • André findet es furchtbar, dass er sich in Sachen YouTube Trends informiert, herabgesetzt fühlt

00:14:20 Julius hält Fortnite für Quatsch + redet über seine Fußball Manager Sucht

  • Julius gibt sein Wissen über Fortnite Preis und wird durch André bestätigt, außerdem hält er Fortnite für quatsch
  • Julius war 18 Jahre lang und über Tage exzessiv süchtig nach dem Spiel Fußball Manager

00:15:03 André räumt ein auch anfällig für Computerspielsucht zu sein

  • André räumt ein auch anfällig für Computerspielsucht zu sein und hat sehr viel Lebenszeit mit dem Spielen von Quake verschwendet.

00:15:41 André erzählt vom Rückflug aus New York und Flughafenerkenntnisse

  • Die beiden stellen fest, dass immer die sehr lauten und dreisten Menschen die Gewinner sind. Beispielhaft erzählt André eine Anekdote vom Flughafen: Ein Flug ist ausgefallen und die erbosten, lauten, deutschen Passagiere haben sich als aller erstes eine kostenlose Unterkunft und Transport dorthin erstritten. Ein anderes Beispiel ist Chemnitz.

00:17:45 Chemnitz + Galileo hat einen Hotdog Experten

  • André gibt an, dass Galileo einen Hotdog Experten

00:19:08 Julius wertvoller Kochtipp zu Pfifferlingssuppe

  • Julius gibt einen wertvollen Kochtipp: Nachdem er eine Pfifferlingssuppe durch zu viel Zitrone versäuert hat, konnte er sie durch Hinzugabe von Apfelstücken retten. Den Menschen, denen er die Suppe vorgesetzt hat, hat sie geschmeckt. Allerdings waren sie alle betrunken.

00:22:20 Erlebnisse auf Amerikareisen + Musikvideo Oben

  • Die beiden erzählen von ihren Erlebnissen verschiedener Amerikareisen:
    • André wurde nach einem Besuch von Coney Island von einer Gang gejagt, weil er diese auf einem Basketballfeld fotografiert hatte.
    • Julius war für den Musikvideodreh zum Song Oben der Arbeitsgruppe Zukunft in New York. Till Reiners war ebenfalls dabei, hat seinen ersten Besuch der Stadt allerdings im Apartment mit Netflix verbracht.
    • Julius hat sich das Musical Hamilton angeschaut. Er hat für eine Karte an die 300 $ gezahlt. André kann nicht nachvollziehen, wie man so viel Geld für ein Musical ausgeben kann.
    • Julius war auf drei verschiedenen Comedy-Veranstaltungen. Auf zwei davon trat ein mexikanisch-stämmiger (ein stämmiger Mexikaner) auf. Nach dem zweiten Auftritt stellt sich Julius dem Comedian als deutscher Moderator einer Comedy-Show vor, sagt ihm, dass seine One-Liner scheiße sind und macht anschließend ein Selfie mit ihm. André missfällt dieses Auftreten und findet Julius ab sofort nicht mehr symphatisch.

00:38:33 Schlusswort

  • Schlussworte: "Wer die AfD wählt ist ein Verbrecher. Wer mit Nazis mitmarschiert akzeptiert Verbrechen. Und deswegen: Tut das nicht!" - Julius

Wiederkehrende Themen

Unnützes Wissen

André

  • hat sehr viel Lebenszeit mit dem Spielen von Quake verschwendet. 00:15:16

Julius

  • bezeichnet sich selbst als Homo ludens. 00:14:56
  • hat nie die Serie Lost gesehen. 00:15:40
  • hat einen zu exklusiven Geschmack, um Experte bei Galileo zu werden. 00:18:27


Folgenindex
2018

#01.5 Chico#02 Unlustig und langweilig#03 Wick Boom#04 Esoterische Esel#05 Einzelkampf#06 Dummheit ist blöd#07 MDMA-Bolognese#08 Freiberger Naziwein#09 Bodypaintball#10 Baden-Württemberg angreifen#11 Giftpfeile für Harry Potter#12 Das Herrmann-Fischer-Syndrom#13 Omabrust am Kopf#14 Celloloch-Arschgeweih

2019

#15 Wundstarrkrampf der Sozialdemokratie#16 Das Puzzlemattenmaßmysterium#17 Der Legominister#18 Leberwurstkerze#19 Der Elon Musk von Leipzig#20 Hauskatzen mumifizieren#21 Ein Rucksack namens Volker#22 Wilson Gonzales Metalknecht#23 Aggro-Blinde#24 Sundré und Julius‘ Wette des Jahrhunderts#25 André gründet eine Bürgerwehr#26 Nieder mit den Tigerenten#27 Nochmal wegen der Waschmaschine#28 Lax Vox in der Probezeit#29 Lost im Regenbogencamp#30 Tag der offenen Tür im Gefängnis#31 Magnete outfluencen#32 Sauce Hollandaise raus aus Deutschland#33 Basketballmeister mit den Dessau Dwarfs#34 Eklat im Supermarkt#35 Angriff der Scheißespieße#36 Joko und Klaas des Ostens#37 Lifestyle-Heiden#38 Unantastbare Omas#39 Besuch ist Einbruch#40 Fiese Verletzung am Fröchel#41 Hip Hop mit Tobi Schlegl#42 Geliebte Geister-Schwestern#43 Quereinstieg in Hogwarts#44 Andrond und Miracjulix im Kaliyuga#45 Mindestens 60 Oechsel#46 Maurer sucht Bau#47 Die Zwei von der GMX-Bande#48 Batmom und Robin#49 Sächssch on the Beach#50 Intervallfasten the Furious#51 Hebamme wider Willen#52 Geo-Sturm der Entpfehlung#53 Multifunktions-Flip-Flop#54 Des Sprudels Kern#55 Der natürliche Scheißlauf des Lebens#56 Kinder mieten#57 HaARSCHarf am Rand des Hinnehmbaren#58 Umami ich mag dich!#59 Laktose- und Chipsfrisch-ungarisch-intolerant#60 OK Pföpfe#61 Das Ikea Piratenschiff#62 Am Ufer entlang gendern#63 Simon was geht?#64 Vorwürfe aus Osna#65 Vom Quadrat enttäuscht#66 No Tannenbaum

2020

#67 2020 du Umweltsau#68 Rechtsradikale Tiere#69 OP-Termin (nicht schlimm)#70 Sons of Electricity#71 Shoutout an Kopffüßler Jens#72 Dittschen und Rungsen#73 Post aus Wuhan#74 Julius ist schuld (immer)#75 Albino-Michel und das Schaufensterschaf#76 Die wollen Herrn Müller etwas antun#77 Jon Bon Juli spielt die Pansenfistel#78 Ninja-Sterne in Grottendorf-Gorilla#79 Döshi und Schnitzza#80 Zerdänis, Zerschwedis und Zertschechis#81 Dieb ist kein Beruf#82 Die Pflegekraft der Seele#83 Warten auf Pornot#84 Dann eben Voodoo#85 Das letzte Grab hat viele Kammern#86 Frommer und Werbst decken auf#87 Widerstand ist steckdos#87.5 Dipl. Ng-Enieur*innen#89 Brüllosophie#90 Pointierte Normalität#91 Niedriges Risiko#92 Bauer sucht Frau - Das Muhsical