Lesedüne

Aus teamtotalezerredung.de
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Lesedüne ist eine 2005 gegründete berliner Lesebühne.

Mitglieder*innnen

Gründungsmitglieger sind Kolja Reichert, Maik Martschinkowsky, Marc-Uwe Kling und Sebastian Lehmann. Julius Fischer löste 2011 Kolja Reichert ab, welcher seit dem lediglich Ehrenmitglied ist. Als letztes festes Mitglied kam Dota Kehr 2019 dazu, um bei der, bis dato sehr Spoken Word lastigen, Lesebühne für mehr musikalische Aspekte zu sorgen. Außerdem gibt es noch den Bassisten Boris the Beast. Zusätzlich werden immer wieder verschiedene Gäste eingeladen.

Ort und Stelle

Seit einigen Jahren findet die Lesedüne alle 2 Wochen im SO36 statt.

Veröffentlichungen