Julentum

Aus teamtotalezerredung.de
Version vom 22. August 2019, 19:06 Uhr von Andre (Diskussion | Beiträge) (Chronik)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Überblick

Das Julentum ist eine von Julius Fischer um 2070 n.Chr. (Das Jahr 0 des Julischen Kalenders) gegründete stereotheistische Religion, die aus der Zerredi-Bewegung hervor- und gleichzeitig in ihr aufging.

Eine zwingende Verbindung aus Julentum und Zerredi-Bewegung besteht jedoch nicht, jede*r Zerredi und alle Julen entscheiden aus freiem Willem, ob sie nur jeweils einer oder beiden Bewegungen angehören.

Die Anhänger des Julentums werden als Julen oder Julist*innen bezeichnet. 2019 (das Jahr -51 des Julischen Kalenders) gab es weltweit schätzungsweise 0 Julen. Es gab allerdings auch keine Zählung.

Die heilige Schrift des Julentums ist die Jubel.

Ein Pilgerort ist das Heilige Land Juläa. Niemand hat es bisher gefunden.

Jubel

Die Jubel ist den Julen Chronik und Regelwerk.

Chronik

In der Jubel ist der Gründungsmythos des Julentums wie folgt beschrieben:

"Und im Jahre -1 wurde es dem einen, die eigentlich zwei ist, zuviel. Er oder Sie hatte keinen Bock mehr darauf, dass sich die Leute nicht mehr unterhielten sondern nur noch gifs schickten und aus dem Lande Juläa sendete er Plagen über die Welt. Als da waren:

Heuschrecken
Heuschnupfen
Und
Tod für 99% der Erdenbevölkerung.
Und siehe da, es geschah.

Und böse Männer übernahmen die Macht in den wenigen Siedlungen, die geblieben waren. Sie hatten Muskeln und Feuerwaffen mit 9 Schuss. Und die anderen litten unter ihrer Tyrannei. Doch es stand ein Mann auf in Leipzig, der sich da wandte an die anderen und sagte: "Leute, ich brauche neun Freiwillige." Und neun Freiwillige fanden sich und der Mann sagte: "Was ich von Euch will ist nichts anderes als Euer Leben. Dort hinten lebt ein böser Mann. Er hat eine Waffe mit 9 Schüssen. Wenn er diese abgefeuert hat, ist er nur noch ein Mann und wir können ihn überwältigen. Geht nacheinander zu ihm, für uns." Und die Freiwilligen gingen. Allerdings zu schnell. Deshalb könnte der Böse Mann sie alle mit einer Kugel erschießen. Aber die Menschen lernten schnell. "Ich brauche noch...äh..." Sagte da der aufgestandene Mann und rechnete schnell im Kopf nach "acht Freiwillige, die sehr langsam sind."

Und siehe da, der böse Mann wurde überlistet und an seiner Statt führte nun JULIUS FISCHER (der aufgestandene Mann) den Stadtstaat Leipzig zu neuer Blüte, wissenschaftlich (#Zeitreise), religiös (#supertolerant gegenüber allen) und kulturell (#pottery slam - ein actiongeladener Töpferwettbewerb). Als nach 1 Jahr die erste Zeitmaschine gebaut war, reiste Julius Fischer zurück ins Jahr 2018, um die frohe Kunde vom Julentum auch in der Vergangenheit zu verbreiten.

Dabei gründete er versehentlich das Team Totale Zerredung."

Regeln

Verfügbar ab Jahr 0.

Taufe

Julen werden durch julistische Priester*innen getauft, indem ihnen in voller Wut ein Playstation-Controller gegen den Kopf geworfen wird.

Julischer Kalender

Wie ein normaler Kalender, nur halt erst ab 2070.

Gott/Göttin

Der eine, die eigentlich zwei ist. Erste stereotheistische Gottheit. Wohnt in Juläa. Alle wollen da hin, aber niemand weiß, wo das ist.